wiederaufnahme unterricht msmak

Corona-Virus: Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts

piazolo msmak
Aktuelles Elternanschreiben des bayerischen Kultusministers zu den Sommerferien und zum Schulbetrieb ab September vom 23.06.2020
Prof. Dr. Michael Piazolo

Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts gültig seit dem 11. Mai 2020 für die Jahrgangsstufen 5 bis 8

Nachdem unsere Abschlussklassenschüler erfolgreich und sicher seit dem 27. April den Präsenzunterricht und die laufenden Prüfungen im Schulhaus besuchen, hat unser bayerischer Ministerpräsident Dr. Markus Söder zusammen mit dem Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo einen Fahrplan für die Wiederaufnahme des Unterrichts auch der anderen Klassen vorgelegt.

An unserer Schule sind folgende Schritte und Maßnahmen durchgeführt worden oder noch notwendig und geplant:

  1. Seit Montag, 27. April 2020, besuchen unsere Abschlussschüler der Jahrgangsstufen 9 und 10, seit Montag, 11. Mai 2020, die Schüler der Klassen 8aG, 8b und 8c unsere Schule  zum Präsenzunterricht.
  2. Die Klassen müssen aufgrund ihrer Größe halbiert werden, sodass in der ersten Woche des Unterrichts die eine Hälfte der jeweiligen Klasse vor Ort, die andere Hälfte über Jitsi-Meet per Livestream zu Hause unterrichtet wird. Die Materialversorgung findet weiterhin zusätzlich über unsere EduPage statt. Der Präsenz- und Jitsi-Meet-Unterricht wechselt im Wochen-Rhythmus! Die Einteilung erfolgt durch die Klassenleiter und wird den Eltern sowie den Schülern über unsere EduPage bekanntgegeben. Bei der Einteilung werden bevorzugt die Schüler berücksichtigt, die zu Hause nicht die technischen Möglichkeiten zur Teilnahme am Jitsi-Unterricht hatten: Diese Schüler sollten nur noch für den Präsenzunterricht im Klassenzimmer vorgesehen werden.
  3. Die Vorabgangsklasse 9_VK1 folgte aufgrund organisatorischer Zwänge am 18. Mai 2020. Bis dahin erfolgte die Beschulung über unser inzwischen etabliertes Homeschooling!
  4. Unsere fünften Klassen (inklusive der DK) nahmen den Präsenzunterricht nach dem unter Punkt 2 beschriebenen Muster am 18. Mai 2020 auf.
  5. Die Klassen der Jahrgangsstufen 6 und 7 setzten den gut laufenden Unterricht zu Hause über EduPage und Jitsi bis zu Beginn der Pfingstferien fort. Start des Präsenzunterrichts war dann am Montag nach den Pfingstferien, 15. Juni 2020. Auch hier werden die unter Punkt 2 skizzierten Organisationspunkte berücksichtigt. Aufgrund der Klassengröße muss die Klasse 8dM gedrittelt werden!
  6. Für alle Starttermine und somit alle Klassen wurden neue Stundenpläne mit Unterrichtszeiten von täglich vier Unterrichtsstunden (max. 20 Wochenstunden/Klasse) unter Berücksichtigung der Kern- und Sachfächer erstellt. Ein zeitlich versetzter Unterrichts- und Pausenbeginn wurde beibehalten!
  7. Die bereits angefertigten Hygienepläne und Verhaltensregeln (siehe unten) werden nochmals der neuen Situation angepasst und sind von allen Mitgliedern der Schulfamilie zu beachten und einzuhalten.

Bitte beachten Sie auch die Seite des Kultusministeriums mit den Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Schulschließungen in Bayern. Diese öffnen Sie mit einem K L I C K H I E R.

elterninfo msmak
Aktueller Elternbrief 7 der Schulleitung vom 25. Mai 2020 zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts nach den Pfingstferien

Wichtige Fragen und Antworten zum Infektionsschutz

covid-19-regeln msmak
Nachfolgend finden Sie die drei am häufigsten gestellten Fragen in Bezug auf den Infektionsschutz und die für unsere Schule gültigen Antworten darauf:

Was passiert, wenn es einen Verdachtsfall auf Covid-19 an der Schule gibt?

Falls Sie bei Ihrem Kind Covid-19-typische oder auch Erkältungs- bzw. respiratorische Krankheitssymptome feststellen sollten, dürfen Sie Ihr Kind auf keinen Fall in die Schule schicken.

  • Benachrichtigen Sie baldmöglichst die Schule, die den Verdacht dann an das Gesundheitsamt meldet. Das Gesundheitsamt wird entsprechend tätig.
  • In der Zwischenzeit nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Haus-/Kinderarztpraxis oder den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 auf. Der Haus-/Kinderarzt oder der kassenärztliche Bereitschaftsdienst bespricht das weitere Vorgehen, z.B. ob eine Testung auf SARS-CoV-2 angezeigt ist.
  • Die betroffene Schülerin bzw. der betroffene Schüler darf erst wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren, wenn eine Bestätigung des Arztes oder des Gesundheitsamtes vorliegt, dass der betroffene Schüler untersucht und ein Verdachtsfall ausgeschlossen wurde.

Der Unterricht läuft bis zum Vorliegen des Testergebnisses unter Einhaltung des Infektionsschutzes normal weiter.

Was passiert bei einem bestätigten Covid-19-Fall in einer Klasse / Klassengruppe / Notgruppe?

Wenn ein Kind positiv auf Covid-19 getestet wurde, wird die betroffene Klasse / Klassengruppe / Notgruppe temporär geschlossen. Alle Schüler und Lehrkräfte, die als Kontaktpersonen gelten, werden durch das Gesund­heitsamt getestet und müssen für 14 Tage in häusliche Quarantäne. Die betroffenen Eltern werden durch die Schule und das Gesundheitsamt informiert.

Was passiert, wenn es einen Covid-19-Fall im häuslichen Umfeld gibt?

Falls eines Ihrer Familienmitglieder an Covid-19 erkrankt sein sollte, lassen Sie Ihr Kind bitte zuhause und informieren Sie die Schule. Das Gesundheitsamt wird entsprechende Tests in Ihrer Familie veranlassen. Der Unterricht in der Klasse / Klassengruppe / Notgruppe läuft unter Einhaltung des Infektionsschutzes normal weiter.

elternbrief6 schulschließung msmak
Elternbrief 6 der Schulleitung vom 6. Mai 2020 zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 11. Mai 2020

infektionsschutz msmak
Mit einem Klick auf die Zeile öffnen sich unsere für alle Mitglieder der Schulfamilie gültigen und strengstens einzuhaltenden Hygienepläne sowie die dazugehörigen Verhaltensregeln
Stand: 12.06.2020
challenge msmak
Unsere Jugendsozialarbeiter haben für alle unsere Schüler, die noch immer zuhause bleiben müssen, eine tolle Challenge entworfen.

Schaut euch die Aufgaben einfach einmal an und versucht es doch. Es gibt auch viele interessante Preise zu gewinnen.

Unser Oberbürgermeister und die Stadt Marktredwitz sind mit 10 MAK-Gutscheinen am Start und auch der Elternbeirat und der Förderverein schießen so einiges hinzu!!!

elternbrief msmak
Elternbrief 5 der Schulleitung zur Wiederaufnahme des Unterrichts für Abschlussschüler vom 22. April 2020

#homeschooling

homeschooling1 msmak
homeschooling2 msmak
elternbrief msmak
Elternbrief 4 der Schulleitung zur Fortsetzung der Schulschließung vom 17. April 2020  

elternbrief msmak
Elternbrief 3 der Schulleitung zur Schulschließung vom 3. April 2020  

elternbrief msmak
Elternbrief 2 der Schulleitung zur Schulschließung vom 20. März 2020  

elternbrief msmak
Elternbrief 1 der Schulleitung zur Schulschließung vom 13. März 2020  

piazolo
Elternanschreiben des bayerischen Kultusministers zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichts vom 18.05.2020
Prof. Dr. Michael Piazolo
elternbrief msmak
KIBBS-Informationsschreiben für Eltern mit nützlichen Hinweisen zum richtigen Umgang mit ihren Kindern in Zeiten der Corona-Krise und der Schulschließung (WERTVOLL!) 

elternbrief msmak
Anleitung für Schüler und Eltern zum Arbeiten mit der EduPage

Weitere Fakten und Informationen zur Schulschließung

Zu Fragen der Betreuung von Kindern in den Jahrgangsstufen fünf und sechs, deren Eltern oder deren Mutter/Vater in einem „systemrelevanten“ Beruf tätig sind, bitte ich die betreffenden Eltern IN BEGRÜNDETEN FÄLLEN telefonisch oder per Email Kontakt aufzunehmen. Nutzen Sie hierzu die Email-Adresse E-Mail

D O W N L O A D der Erklärung zur Berechtigung einer Notbetreuung (Formular)

Für weitere Fragen und deren Beantwortung stehe ich Ihnen jederzeit gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Bitte nutzen Sie auch die dienstlichen Email-Adressen meiner Kolleginnen und Kollegen zur direkten Kontaktaufnahme (https://mittelschule.marktredwitz.de/schulfamilie/lehrer-und-sprechzeiten). Diese finden Sie, wie alle anderen wichtigen Informationen auch, hier auf unserer Homepage.

Bitte beachten Sie auch die Seite des Kultusministeriums mit den Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Schulschließungen in Bayern. Diese öffnen Sie mit einem K L I C K H I E R.

LERNEN ZUHAUSE

Damit unsere Schülerinnen und Schüler trotzdem auf dem Laufenden bleiben, werden wir über die EduPage-Plattform (https://mittelschule-marktredwitz.edupage.org/) unseren Schülern täglich bzw. wöchentlich (bei Wochenplanarbeit) online die Aufgaben und die dazugehörigen Materialien/Medien zukommen lassen. Die individuellen Logins sind jedem Schüler zugesendet worden und auch eine Anleitung zum Arbeiten mit EduPage wurde allen Schülern mit an die Hand gegeben (D O W N L O A D).

Sollten technische Probleme auftreten, dann schreiben Sie uns bitte eine Email: E-Mail

Die von unseren Klassenleitern aufgebauten Strukturen (Email, Telefon und Chat) werden natürlich parallel weiterhin genutzt. Es ist jedoch unser Ziel, den Austausch und die Kommunikation immer mehr über die „EduPage“ zu führen. Sollten Sie keine Möglichkeiten besitzen, mit uns digital über das Internet kommunizieren zu können, dann informieren Sie uns bitte nochmals telefonisch, damit Ihr Klassenleiter die Materialien und Informationen per Post verschicken kann. 
 
Unsere Lehrer sind sehr aktiv bei der Erstellung von Lernmaterialien und Lernangeboten für Zuhause. Bitte achten Sie als Erziehungsberechtigte auch darauf, dass Ihre Kinder täglich die Arbeiten erledigen, die Lernmöglichkeiten wahrnehmen, damit sie auf dem Laufenden bleiben und damit nach der unterrichtsfreien Zeit die nicht geübten/gelernten Inhalte und Kompetenzen auf einmal nachgeholt werden müssten.

Die Abschlussprüfungen zum Qualifizierenden (Quali) und zum Mittleren Schulabschluss (MSA) der Mittelschulen wurden aufgrund der Schulschließungen in Bayern um 14 Tage nach hinten verlegt. Die zentralen (schriftlichen) Prüfungen zum MSA beginnen nun voraussichtlich (!) am 30. Juni 2020, die zum Quali am 6. Juli 2020.

Aktuell sind Termine Informationen und Materialien unter Service - Abschlussprüfungen 2020 sowie Service - Termine auf unserer Homepage eingestellt! Dazu ist es für unsere Abschlussschüler auch sinnvoll und notwendig, sich mit den vorbereiteten und über zur Verfügung gestellten Materialien regelmäßig, intensiv und gut auf diese Prüfungen vorzubereiten!

Sollte ein Ausdruck von Arbeitsblättern bei Ihnen zu Hause nicht möglich sein, dann können die Aufgaben/die Lösungen auch vom Monitor/Display auf Papier übertragen werden.

Nachdem zur Aufgabenbewältigung auch die Schulbücher benötigt werden, haben die Schüler Bücher und Hefte mit nach Hause genommen.

Einige Kollegen des Fachbereichs Mathematik werden auch vermehrt Online-Aufgaben über das Mathematik-Portal „Bettermarks“ (mit einem Klick auf die Zeile gelangen Sie auf die Seite unseres externen Bildungspartners) stellen. Sollte Ihr Kind seine Zugansdaten vergessen haben, so setzen Sie sich bitte mit dem jeweiligen Fachlehrer in Verbindung.

link #lesen msmak
Unter den Hashtags #lesenbayern und #lesendaheim können Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern tweeten, was sie gerade lesen (privat oder auch im Rahmen eines Unterrichtsprojektes; um die Rechte der Verlage nicht zu verletzen, werden keine Buchcover fotografiert) – kreative Ideen sind also gefragt! Was liest Bayern gerade? Lasst es uns wissen unter #lesenbayern!
Viele lokalen Buchhandlungen versenden Bücher und auch von den Verlagen direkt kann man sich Titel nach Hause liefern lassen, außerdem bieten einige örtliche Bibliotheken auch E-Books an – für Nachschub in Sachen Lesefutter kann also gesorgt werden.Viele unserer Schüler haben noch Bücher und e-books aus unserem Medien-Hotspot oder der Stadtbibliothek entliehen - also legt los ;-)
albaberlin msmak
Die Kitas und Schulen sind zu, Vereinstraining gibt es zur Zeit auch nicht. Der Basketball-Bundesligist bringt daher mit „ALBAs Sportstunde“ täglich Bewegung, Fitness und Wissenswertes für Kinder und Jugendliche – zum Ansehen und Mitmachen in eure eigenen vier Wände. Zuerst sind sie mit den Videos für Grundschüler und Kitakinder gestartet. Jetzt geht es mit der Folge für Oberschüler weiter, die auch für Erwachsene und jüngere Kinder geeignet ist. Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Fitness, Koordination und Yoga sowie Challenges zum Ausprobieren.  
Gepostet werden Videos in folgendem Rhythmus:
Montag bis Freitag, 9 Uhr: Kita-Sportstunde
Montag / Mittwoch / Freitag, 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde
Dienstag / Donnerstag, 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde 
kreativMAK msmak
Mama, mir ist langweilig - was machen wir jetzt?!!
Wegen Covid-19 sind Schulen und Kindergärten geschlossen. Die Frage, die sich viele Eltern aktuell stellen: Wie können wir unsere Kinder während der nächsten Tage und Wochen sinnvoll beschäftigen?

Kreativ-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche (bis 19.04.2020)

Mitmachen und tolle Preise gewinnen:
1. Platz: 100 €
2. Platz: 50 €
3. Platz: 25 €
Desweiteren Gutscheine und Spielzeuge

1. Teilnehmer
 Teilnehmen können Kinder und Jugendliche von 4 bis 16 Jahren.
 Wohnort: Marktredwitz und Ortsteile
2. Beschreibung des Wettbewerbs
Der Wettbewerb besteht aus zwei Bereichen:
 Bildgestaltung: Malen, Zeichnen, Collagieren
 Basteln: Objekte aus Restmaterialien
3. Anforderungen an die Wettbewerbsbeiträge
3.1. Malen, Zeichnen, Collagieren – alle Stile und Techniken sind erlaubt. Wichtig ist nur, dass der Beitrag im DIN-A3-Format und ohne Passepartout ist. Die Bilder müssen als Original eingereicht werden. Zugelassen sind nur Einzelarbeiten.
3.2. Benutzt Eure Fantasie und bastelt aus Restmaterialien nützliche Sachen - ganz nach dem Motto: „Umweltschutz/Nachhaltigkeit. Aus alten Dingen Nützliches basteln!“ Ob mit Plastikflaschen, aus Holz, alter Kleidung oder Verpackungsmaterialien - gebastelt wird am besten mit Materialien, die ohnehin jeder zu Hause hat.
brkulturbühne
Kultur für die Krisen-Zeit: Die BR KulturBühne startet  
Auch in den Zeiten von Corona muss Kultur keine Mangelware sein. Die neue BR-KulturBühne bringt den Menschen die Kultur nach Hause und bietet Künstlern und Kulturschaffenden in Bayern während dieser Krise eine digitale Ersatz-Bühne:

Literatur, Events & Ausstellungen, Konzerte, Buchempfehlungen und mehr - das alles auf der Couch!

Unbedingt mal reinschauen...

Hygienemaßnahmen und weitere Fakten zum Corona-Virus

Wie bei Influenza und anderen akuten Atemwegsinfektionen schützen Husten- und Nies-Etikette, gute Händehygiene sowie Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) auch vor einer Übertragung des neuen Coronavirus. Diese Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten. Verlässliche Informationen zu Hygienemaßnahmen, die vor einer Übertragung des Coronavirus schützen, sind abrufbar auf der Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter "Wie kann man sich vor einer Ansteckung schützen?". Auf der Seite findet sich darüber hinaus ein „Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus“, in dem Antworten zu den häufigsten Fragen zum neuartigen Coronavirus zusammengestellt sind.