vorlesetag2019 msmak

Der Tag des Vorlesens 2019 unter dem Motto „Sport und Bewegung“

Lesen mit Bewegungsspielen

vorlesetag2019 msmak

Im Rahmen des bundesweiten Tag des Vorlesens 2019 unter dem Motto „Sport und Bewegung“, fand an der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule ein Projekt zum Thema Lesen mit Bewegungsspielen statt. An insgesamt acht Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe ihre Lesekompetenz mit Hilfe von Bewegungsspielen fördern. So durften sie beispielsweise eine Geschichtenmassage genießen oder zur vorgelesenen Geschichte, die jeweils passenden Bewegungen ausführen. Bei der Märchenstation konnten die Schüler einem Hörspiel lauschen und im Anschluss ein Memory lösen. Highlight waren aber bestimmt die zwei Stationen in der Turnhalle, bei denen Fragen zu einem gehörten Text gelöst werden mussten. Die Antworten erfuhr man jedoch erst am Ende eines Parcours, der möglichst schnell durchlaufen werden musst. Dabei sollten beim „Zusammenbasteln“ des Textes verschiedene Hürden überwunden werden. "Lesen in Bewegung“ ist ein auf den ersten Blick ungewöhnliche Verbindung, mit der die Lesefreude der Schülerinnen und Schülern geweckt wurde. Hier konnte jeder mit dem punkten, was er gut kann, und fühlte sich mit seinen Stärken  wertgeschätzt!

vorlesetag2019 msmak
vorlesetag2019 msmak
Zurück