verabschiedung MS MAK

Verabschiedungen

Die von Rektor Andreas Wuttke (links) verabschiedeten Kollegen Annabell Möbius, Anja Dietl, Anna-Maria Prechtl, Stefanie Reindl, Nadja Brucker und Tobias Holzinger (von links nach rechts) mit Konrektorin Karin Grimm (links).

Mittelschule MAK Verabschiedungen 2018

Verabschiedungen an der A.-v.-Humboldt-Mittelschule

Abschied nehmen mussten die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium von einigen liebgewonnenen Kolleginnen und Kollegen der Alexander-von-Humboldt- Mittelschule. So verließ Konrektorin Karin Grimm nach nur zweijähriger Tätigkeit die Mittelschule in Richtung ihrer Heimat nach Forchheim. Dort wird sie ebenfalls eine Stelle als Konrektorin antreten. Schulpsychologe Rainer Zenk wechselt zum kommenden Schuljahr in den Schulamtsbezirk Bayreuth. Bei der Verabschiedung in der Aula der Mittelschule nahmen Ehrengäste wie Schulamtsdirektor Günter Tauber und Oberbürgermeister Oliver Weigel teil. Beide betonten die sehr gute und gewinnbringende Zusammenarbeit der beiden Lehrkräfte mit den öffentlichen Stellen. Günter Tauber verwies dabei insbesondere auf den Aufbau einer komplett neuen, modernen und vernetzten Schülerbibliothek innerhalb der Mittelschule, der auf das große Engagement von Karin Grimm im Bereich der Leseförderung zurückzuführen ist.  Zum Abschied erhielten die beiden Lehrkräfte zahlreiche Geschenke von Schülern sowie ein Ständchen der gesamten Schulfamilie.

Bereits vor seinen Abschiedsworten an Rainer Zenk und Karin Grimm hatte sich Rektor Andreas Wuttke an weitere Lehrkräfte gewandt, die nach dem Jahr die Schule verlassen werden. Er bedankte sich für ihren Einsatz zum Wohle der Schüler und im Sinne der guten Schul- und Unterrichtsentwicklung an der Mittelschule in Marktredwitz und wünschte an den neuen Wirkungsstätten viel Glück und Erfolg.

Schulamtsdirektor Günter Tauber, Konrektorin Karin Grimm, Schulpsychologe und Beratungsrektor Rainer Zenk, Rektor Andreas Wuttke

Mittelschule MAK Verabschiedungen 2018
Zurück