Völkerballturnier der Mittelschulen

SMV organisiert Völkerballturnier

Völkerballturnier

Auf Initiative der SMV (Schülermitverantwortung) im Landkreis Wunsiedel wurde in der vergangenen Woche zum ersten Mal ein Völkerball-Turnier für alle Mittelschulen im Landkreis veranstaltet.

Die Idee dazu entstand auf einem Treffen der Schülersprecher und Verbindungslehrer des Landkreises im Februar. Die beiden Landkreisschülersprecherinnen Leonie Anders von der Mittelschule Selb und Viviane Schmidt von der Mittelschule Wunsiedel schlugen vor, ein Völkerballturnier mit gemischten Mannschaften auf Landkreisebene zu organisieren.

Schnell waren sich die Verantwortlichen einig, dass man es versuchen wolle und so ging es an die gemeinsame Planung. Letzten Mittwoch war es dann soweit: In der Marktredwitzer Sporthalle kämpften 8 Teams der Mittelschulen aus Selb, Wunsiedel, Kirchenlamitz und Marktredwitz in 2 Jahrgangsgruppen um den Siegerpokal.

Obwohl es hauptsächlich um den Spaß am gemeinsam betriebenen Sport ging, gaben die einzelnen Teams ihr Bestes und gingen mit gesundem sportlichen Ehrgeiz in die Begegnungen.

Den Turniersieg holte sich schließlich bei den 5.-7. Jahrgangsstufen die Mittelschule Marktredwitz mit einem 3:1 im Finale gegen die MS Wunsiedel. Bei den 8.-10. Jahrgangsstufen setzte sich die MS Selb vor den punktgleichen Teams aus Marktredwitz und Wunsiedel durch.

Da es ein spannender, unterhaltsamer und spaßiger Vormittag war, möchte die SMV gern versuchen, das Turnier nächstes Jahr erneut durchzuführen.

Zurück