Sozialarbeit MS MAK

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Wir sind auch während der Schulschließung und in schwierigen Corona-Zeiten für euch da!

Liebe Schüler, liebe Eltern!

Ihr seid jetzt schon über fünf Wochen zu Hause und für den ein oder anderen gestaltet sich das Lernen von zu Hause nicht immer einfach. Bei vielen kommt es nun auch vermehrt zu Streitereien, weil man ja nur daheim ist und sich nicht immer aus dem Weg gehen kann. Ihr vermisst eure Freunde. Dann nerven vielleicht die kleinen Geschwister, man soll Hausaufgaben machen aber der PC funktioniert nicht und die Eltern sind aber in der Arbeit. Normalerweise würde ich sagen, komm doch einfach mal zu mir ins Büro, dann suchen wir gemeinsam nach einer Lösung – aber das geht ja leider momentan nicht!

Deswegen sollt ihr/ sollen Sie wissen, dass ich als Jugendsozialarbeiterin ab sofort wieder für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar bin. Bitte nutzt das Angebot, euch wenigstens einmal telefonisch „auszukotzen“! Sollte ich nicht ran gehen, hinterlasst mir einfach eine Nachricht – ich rufe JEDEN zurück. Oder schreibt mir eine E-Mail, dann können wir einen Telefontermin oder sogar einen Termin für eine Videotelefonie ausmachen. Über die Schule sollte jeder ja inzwischen das Jitsi.meet Programm nutzen – dort habe ich einen eigenen Raum in dem wir uns virtuell treffen können.

Solltest du/ sollten Sie dieses Angebot nutzen wollen, schreib/schreiben Sie mir eine E-Mail, dann lasse ich den Raumnamen und ein Passwort zukommen. Auch die Kommunikation über Edupage ist möglich!

Sollte sich die Situation zu Hause in den letzten Wochen aber schon total zugespitzt haben, dann gibt es auch noch zwei weitere Möglichkeiten:

  • Der direkte Kontakt zum Kreisjugendamt: Telefon 09232 – 80319
  • Wir treffen uns außerhalb deines zu Hauses und außerhalb der Schule nach den geltenden Hygienerichtlinien (mit Abstand, Mundschutz,...)

Wenn du/Sie dieses Angebot wahrnehmen möchtest, dann schreibe mir hierzu auch eine E-Mail!

Bitte passt auf euch auf!

Liebe Grüße von eurer Jugendsozialarbeiterin

Franziska Schöffel

Liebe Schüler, liebe Eltern,

leider kann ich derzeit nicht an meinem Telefon und über die Email Adresse in der Schule für euch/Sie erreichbar sein. Deshalb gibt es ab jetzt eine Handynummer, über die ihr/Sie mich von Montag bis Freitag von 15:00-18:00 Uhr erreichen könnt/können.

                            Handy    0160 6998049

Ab dem 11.05.2020 bin ich wieder wie gewohnt in der Schule und über meine Telefonnummer und Email Adresse zu erreichen.

Meldet euch! Ich freue mich von euch zu hören! :-)

Liebe Grüße

Eure Jugendsozialarbeiterin

Lea Mayrhofer

JaS MS MAK

Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen?

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein Angebot der Jugendhilfe für Schüler, Eltern und Lehrer der Mittelschule Marktredwitz unter der Trägerschaft des Landratsamtes Wunsiedel. Dieses Angebot arbeitet nach dem Prinzip der Freiwilligkeit und unterliegt der Schweigepflicht.

Aufgaben der JaS:

Ansprechpartner für Anliegen der Schüler und Lehrer, Vermittler zwischen Familie und Schule

Einzelfallarbeit (z.B. Probleme in der Persönlichkeitsentwicklung, gehäuftes Fernbleiben vom Unterricht, erhöhtes Aggressionspotential, Drogenprobleme, Schulängste, mangelndes Selbstwertgefühl etc.)

Sozialpädagogische Gruppenarbeit (zielgerichtet mit ausgewählten Schülern)

Elternarbeit und – beratung (auch Hausbesuche möglich)

Krisenintervention (Abklärung und evtl. Weitervermittlung an andere Institutionen)

Netzwerkarbeit ( Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Jugendhilfe, dem Jugendamt, sozialen Einrichtungen wie OGS oder Drogenberatungsstellen, sowie Polizei, Schulpsychologe oder versch. Ärzte)

Wer sich Hilfe bei der JaS sucht, ist nicht automatisch beim Jugendamt registriert.

Wer ist Ansprechpartner?

schöffel MS MAK
Frau Franziska Schöffel
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Tel.: 09231 661211
f.schoeffel@mittelschule-marktredwitz.de

Frau Schöffel arbeitet seit 2007 als Jugendsozialarbeiterin an der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule. Sie wohnt in Marktredwitz, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Frau Schöffel ist für Sie erreichbar:
Montag-Freitag von 7:45 Uhr bis 12:15 Uhr

Terminabsprache bitte vorab telefonisch!

JaS2 msmak
Frau Lea Mayrhofer
Sozialpädagogin

bis zum 11. Mai 2020 erreichbar unter 0160 6998049

Tel.: 09231 667138
l.mayrhofer@mittelschule-marktredwitz.de

Frau Mayrhofer ist seit dem 01.10.2019 unsere zweite Jugendsozialarbeiterin an der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule.

Frau Mayrhofer ist für Sie erreichbar:
Montag-Donnerstag von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Terminabsprachen bitte vorab telefonisch!

gefördert vom...