Schulleitung MS MAK

Stellvertretende Schulleiterin

Konrektorin Sabine Meyer-Hofmann

Meyer-Hofmann MS MAK

Seit 14 Jahren ist die Mittelschule Marktredwitz nun schon ihr Arbeitsplatz, in diesem Jahr (2018) wurde sie zur stellvertretenden Schulleiterin ernannt. 2003 kam Frau Meyer-Hofmann nach ihrer Schulzeit und dem Studium in Bayreuth als Lehramtsanwärterin an diese Schule. Kaum zu glauben, aber der jetzige Schulleiter, Herr Wuttke, war zu dieser Zeit bereits ihr Betreuungslehrer.

Durch diese lange Zeit an der Schule entstand eine tiefe Verbundenheit, durch die sie gerne immer wieder neue Aufgabenbereiche übernahm.

Unsere neue stellvertretende Schulleiterin ist 42 Jahre alt, verheiratet und lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Bindlach. In ihrem großen Garten verbringen sie sehr viel Zeit. Darüber hinaus reisen beide gerne, auch an ferne Orte. Zu ihren weiteren Hobbies gehören das Kochen, das Lesen von Thrillern und das Motorbootfahren.

Für unsere Schüler wünscht sie sich von Herzen, dass diese bei uns gut auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet werden und sie zu einzigartigen Menschen heranwachsen. Auf diesem Weg begleitet Frau Meyer-Hofmann das Kollegium und die Schülerschaft mit Herzblut - ganz im Sinne unseres Schulmottos: "Miteinander aktiv!"

schulleitung msmak

Die Aufgaben für die stellvertretende Schulleiterin gemäß der Geschäftsverteilung sind:

Grundsätze
Jedes Schulleitungsmitglied nimmt die in der Dienstordnung für die entsprechende Funktionsstelle beschriebene Aufgabe wahr. Darüber hinaus nehmen die Schulleitungsmitglieder weitere Aufgaben wahr, die auch über den eigentlichen Zuständigkeitsbereich hinaus für die gesamte Schule oder Teile davon von Bedeutung sind. Für diese Tätigkeit erhalten sie in der Regel eine Stundenentlastung. Die Wahrnehmung der Aufgaben geschieht weitgehend selbstständig und eigenverantwortlich, wobei die Gesamtverantwortung des Schulleiters für die Schule unberührt bleibt.
Unterstützt wird die Schulleitung dabei von zwei Lehrern aus dem Kollegium (erweiterte Schulleitung).
Zur optimalen Abstimmung der Amtsgeschäfte setzen die beiden Schulleitungsmitglieder einmal wöchentlich einen festen Besprechungstermin fest.

Einzelaufgabenfelder der stellvertretenden Schulleiterin
In Abwesenheit des Schulleiters führt die Stellvertreterin die beim Schulleiter Rektor Andreas Wuttke beschriebenen Amtsgeschäfte.

Zu ihren weiteren Aufgaben und Befugnissen gehören…

  • Koordination und Pflege der Zusammenarbeit innerhalb der Erweiterten Schulleitung (monatliches Jour-Fix mit fortlaufenden Anpassungen)
  • Mit-Erstellung des Stundenplans und der Aufsichtspläne sowie Kontrolle derer Durchführung
  • Erstellung des Vertretungsplans
  • Erarbeitung und Sicherstellung der organisatorischen Rahmenbedingungen bei schulischen Prüfungen und (Sonder-) Veranstaltungen
  • Organisation und Kontrolle der Durchführung sämtlicher Abschluss-Prüfungen
  • Organisation und Kontrolle der Durchführung der Jahrgangsstufentests und VERA
  • Durchführung von Schulsammlungen
  • Information von Schülern und Lehrern über aktuelle Angelegenheiten (OWA und Info-Monitor: Vertretungen und Ausfall, schulische Veranstaltungen, wichtige Infos/Mitteilungen, …)
  • Ansprechpartner bei Disziplinarproblemen (wöchentliches Jour-Fix mit JaS)
  • Einberufung der Klassensprecherkonferenzen (SMV) sowie Organisation der Wahl der Schülersprecher und der Verbindungslehrer
  • Zusammenarbeit mit dem Schulamt (insbesondere bei der Erstellung des Stunden- und Vertretungsplans) und den anderen Schulen
  • Vertretung der Schule in der Öffentlichkeit (zusammen mit dem Schulleiter und/oder nach Absprache auch eigenständig)
Email MS MAK

Kontakt:

E-Mail

Sprechzeiten MS MAK

Sprechzeiten:

Freitag, 09:50 - 10:35 Uhr

nach telefonischer Vereinbarung (Sekretariat)

SL msmak